Neue Bleibe

Es gibt super Neuigkeiten vom und für’s Team Grundi!
Wir haben endlich eine neue Bleibe gefunden und freuen uns jetzt auf dass was kommen kann. In edyllischer Ruhe können wir nun endlich die Therapieunterstützung mit Pferd in vollem Umfang beginnen.

Neue Bleibe von Grundstein 8

Auch die Kurse für die Kommunikation zwischen Tier und Mensch können wir bald starten. Natürlich werden auch weiterhin die Kurse für Bodenarbeit angeboten. Dazu werden demnächst noch die Anfängerstunden kommen. Hier kann man unter anderem lernen, wie ihr Menschen ein vertrauenvolles Verhältnis zu uns Pferden aufbauen könnt Ein kleiner Parkourplatz für Mensch und Pferd wird auch gebaut…..

Neue Bleibe von Grundstein 8

Ich kann garnicht alles aufzählen was meine zwei Menschenfreunde geplant haben. Seid gespannt!

Euer Grundstein 8

Leckerlie-Test

Alpenwiesen-Leckerli

Wie versprochen, habe ich heute die Alpenwiesen-Leckerlies getestet.
Tabeth und Feuerzauber haben auch mitgemacht und haben sie, ebenso wie ich, für empfehlenswert befunden.
Viel gibt’s dazu nicht zu sagen. Die Leckerlies schmecken sehr gut. Sie sind Zucker- ,Melasse- und Getreidefrei. Das macht sie kompatibel mit jedem Pferd. Gerade für vorgeschädigte Pferde oder die Allergiker unter meinen Artgenossen sind die Alpenwiesen-Leckerlies von Original Landmühle sehr zu empfehlen.
Wie schon sehr oft von mir erwähnt, lügen leider viele Futterhersteller beim Zuckergehalt ihrer Produkte. Hier ist die Firma Landmühle wohl eine positive Ausnahme.
Ach ja! Wenn ihr die Leckerlies an euer Pony verfüttert, vergesst nicht dass es nach dem Training viel Wasser benötigt! Die Teile sind staubtrocken und quellen im Maul sehr auf.
Zusammensetzung:
100 % natürliches Alpenwiesenheu (schonend gepresst), 0,1 % Kamillenöl.
Analytische Bestandteile:
Rohprotein 10,2 %, Rohöle und-fette 1,9 %, Rohfaser 31,0 %, Rohasche 10,6 %,
Calcium 0,85 %, Natrium 0,03 %, Phosphor 0,21 %.
Fütterungsempfehlung:
Fütterungsempfehlung: Bis zu 200 g je Tier und Tag.

Wer noch mehr über Pferde-Leckerlies wissen will, kann gerne hier weiter lesen.

Heu, Heu, Heu…

Feuerzauber und TabethWieviel Heu brauchen wir „gehaltenen“ Pferde?
Es gibt Ställe in den südlichen Regionen der Erde, da bekommen meine Artgenossen nur 3 Kilo Stroh, Heu oder Luzerne pro Tag und können damit überleben. Aber solch eine Fütterung bedeutet Stress für den Pferdekörper. Gesund ist eben anders. „Heu, Heu, Heu…“ weiterlesen

Fair zum Pferd

Fair zum Pferd
Glücklicherweise wandelt sich die Menschenwelt langsam wieder zum bewussteren Umgang mit dem Leben auf der Erde.
Also liebe Menschen > Einfach mitmachen und glücklicher sein 🙂

Meine eigene Seite

Herzlich willkommen auf meiner neuen Internetseite, die meine zwei Menschenfreunde für mich gestalten und pflegen!
Mein Name ist Grundstein 8, ich bin ein Pferd und ich möchte euch auf diesen Seiten so viel Pferdewissen wie möglich weitergeben, verbunden mit der Hoffnung, dass es meinen Artgenossen dadurch wenigstens ein bisschen besser geht.
Es wird mit der Zeit immer mehr Wissen dazukommen. Also schaut immer mal wieder hier rein. Auch auf Instagram, Facebook und Youtube sind meine Menschenfreunde für mich aktiv.